Sachverständigenbüro für Umweltanalytik  und Baubiologie, Essen Dr. rer. nat. Thomas Haumann Diplom-Chemiker,   Baubiologe IBN, VDB zert. Radon-Fachperson  Am Ruhrstein 59 D-45133 Essen   Tel:  +49 201 615 9862   Fax: +49 201 615 9863 thomas.haumann@gmx.net www.drhaumann.de Innenraumschadstoffe Radon und Radioaktivität Feuchte und Schimmelpilze Partikel und Fasern Raumklima und Gerüche Elektromagnetische Felder und Wellen Untersuchungen Beratung Gutachten Fortbildung Vorträge Forschung Mitgliedschaften: Fachverband für Strahlenschutz e.V. Verband Baubiologie e.V. Berufsverband Deutscher Baubiologen, VDB e.V.
Bewertungsgrundlagen Die Bewertung und Gegenüberstellung der Untersuchungsergebnisse erfolgt unter Einbezug der nachfolgenden Bewertungskriterien: Richtwerte für die Innenraumluft des Ausschuss für Innenraumrichtwerte (vormals Ad-hoc- Arbeitsgruppe) des Umweltbundesamtes (UBA) WHO-Leitlinien zur Raumluftqualität: Ausgewählte Schadstoffe “air quality guidelines” der Weltgesundheitsorganisation (WHO) Orientierungswerte der Arbeitsgemeinschaft Ökologischer Forschungsinstitute (AGÖF) für Inhaltsstoffe von Raumluft und Hausstaub Orientierungswerte Arbeitsgemeinschaft Ökologischer Forschungsinstitute (AGÖF) für flüchtige organische Verbindungen in der Raumluft AGÖF-Leitfaden "Gerüche in Innenräumen - sensorische Bestimmung und Bewertung" (AGÖF-Geruchsleitfaden) der Arbeitsgemeinschaft Ökologischer Forschungsinstitute (AGÖF) DGNB-Bewertungsschema (gem. SOC1.2) PCP-Richtlinie, PCB-Richtlinie, Asbest-Richtlinie Leitfaden zur Vorbeugung, Untersuchung, Bewertung und Sanierung von Schimmelwachstum in Innenräumen "Schimmelpilz-Leitfaden" des Umweltbundesamtes Leitfaden zur Ursachensuche und Sanierung von Schimmelpilzwachstum in Innenräumen "Schimmelpilz-Sanierungs-Leitfaden"  des Umweltbundesamtes  Richtwerte für Schlafbereiche nach Standard der Baubiologischen Messtechnik (SBM) sowie eigene Erfahrungen, aktuelle Forschungsprojekten, Erfahrungsaustausch mit Instituten, umfangreichen Datensammlungen und einschlägigen Literaturquellen Baubiologische Bewertungen dienen in erster Linie zur Vorsorge. Die SBM-Richtwerte beziehen sich z.B. auf Schlafbereiche, die besonders empfindliche Regenerationszeit des Menschen und das damit verbundene Langzeitrisiko. Baubiologische Bewertungen basieren auf dem aktuellen Erfahrungs- und Wissensstand und orientieren sich auch am Erreichbaren. Darüber hinaus werden wissenschaftliche Studien und andere Empfehlungen zur Bewertung herangezogen. Es geht bei baubiologischen Untersuchungen um die professionelle Erkennung, Minimierung und Vermeidung kritischer Umwelteinflüsse in Gebäuden im individuell machbaren Rahmen. Anspruch und Ziel ist, die Ursachen und Quellen von Auffälligkeiten identifizieren, lokalisieren und einzuschätzen zu können, um ein möglichst unbelastetes und naturnahes Lebensumfeld zu schaffen.
§§§ Home Home Über uns Über uns Leistungen Leistungen Angebote Angebote Infos Infos Baubiologie Baubiologie Projekte Projekte Links Links Umweltanalytik und Baubiologie Dr. Thomas Haumann
© Dr. Thomas Haumann 05/2018